Familiennachmittag Regenbogenkind

Kurs-Nr. 23-118           So 21.01./11.03./22.04./24.06.                 15:00 – 18:00 Uhr
Anmeldung erwünscht! Spende gern gesehen!

Leitung: Silke Stapenhorst, Heil- u. Sozialpädagogin und betroffene Mutter

Familien mit Kindern mit Down-Syndrom treffen sich mehrmals jährlich zum Informationsaustausch im Familienkreis.
In entspannter Runde mit Kaffee und Kuchen und Kinderbetreuung besteht die Möglichkeit, die Fragen, die das tägliche Leben stellt, mit den Informationen aus den Fachvorträgen in Verbindung zu setzen. Daraus entstehen neue Fragen und die Planung von Themenabenden.
Die Anwesenheit der Kinder erlaubt nicht nur von ihrer Entwicklung zu hören, sondern die Kinder in ihrer Entwicklung zu erleben.