Vortrag Johannes Stüttgen

„Würde haben wir in Schönheit vor uns als Gleichberechtigung“

(aus dem Vortrag: Kreativität = Kapital)

Johannes Stüttgen, Künstler und Autor,
langjähriger Mitarbeiter von Joseph Beuys, Mitbegründer und Gesellschafter des Unternehmens OMNIBUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE IN DEUTSCHLAND – mittlerweile muss es heißen in EUROPA.

Ob Brexit, Europa oder Demokratie, was sicher und dauerhaft schien, ist in einem Veränderungsprozess.
Zerfall oder neue Ausrichtung?
Welche Impulse können wir aus Begriffen wie Schönheit und Würde gewinnen?
Wie finde ich, wie finden wir in dieser Bewegtheit Orientierung?

Der Vortrag kann nicht am 19. März stattfinden.
über einen Ersatztermin informieren wir Sie rechtzeitig.

Kurs Nr. 02-119                            20:00 – 22:15 Uhr           
Gebühr: 10,00 € 

Anmeldung  erwünscht
unter Angabe der Kurs-Nr. im Nachrichtentextfeld!