„Wenn es eng wird“

Kurs-Nr. E51-121  – Online-Kurs via Zoom
3 Termine, Gebühr: 30,00 €
Mi 17.02. – 03.03.         19:30 – 21:00 Uhr
Leitung: Marja Költzsch, Mediatorin, Konfliktberatung

Anmelden  zum Kurs
unter Angabe der Kurs-Nr. im Nachrichtentextfeld!

Das tägliche „Zusammenhocken“ in einer Wohnung, die gleichzeitig Schule, Büro, Küche, Spiel- und Wohnzimmer ist, verlangt vielen Eltern und Kindern gegenwärtig eine Menge Disziplin und große Improvisationskunst ab. Das Corona-Virus erlaubt kaum Zeit zum „Üben“ und Anpassen an die neuen, beengten Lebensumstände.
So kann z. B. der ungewohnte Tagesrhythmus, mangelnde Privatsphäre, nervende Angewohnheiten, aber jetzt vielleicht auch die Angst vor Ansteckung innerhalb der Familie ein Auslöser für Streit, verletzende Worte sowie Aggression sein. Vor allem dann, wenn die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche von Eltern und Kindern bei der Organisation dieses neuen Alltags zu kurz kommen.
Dieser Abendkurs ist ein Angebot für Menschen, die lernen möchten, wie sie schwierige Gespräche und Situationen im Familienkreis während und nach Corona fair und gewaltfrei meistern können