Gegenstandsfreie Malerei

Doris Brück, Malerin

Fr 14.01., 18.02., 11.03.                    
Kurs-Nr. 08-122      17:00 – 19:15 Uhr         75,00 €

Anmelden  zum Kurs
unter Angabe der Kurs-Nr. im Nachrichtentextfeld!

„Überall auf jeden Punkt muss man Entscheidungen
treffen, aber das macht ein Maler sowieso …“ (Per Kirkeby)

Die Erkundung der Farbe als Material und Qualität, die Ausbreitung farbiger Flächen im Format und kompositorische Gesichtspunkte machen einen dynamischen Malprozess aus. Ausgehend von der Farbe wird ein Weg zur abstrakten oder gegenstandsfreien Bildgestaltung beschritten.
Die malerische Einführung regt den Dialog mit der Farbe, der Umwandlung oder Übermalung im Bild an. Die Skizzen oder Arbeiten auf Leinwand werden individuell besprochen und in der Gruppe betrachtet.

Grundmaterial ist vorhanden, Leinwände bitte mitbringen und Kleidung, die Farbflecken verträgt.