ADHS

Kursleitung: Deborah Walter, Reittherapeutin, Bindungspädagogin

ADS/ADHS, diese Diagnose begegnet uns häufig. Aber was ist das genau und was bedeutet das für Betroffene und für unser berufliches sowie privates Miteinander? Der Schwerpunkt dieser Schulung liegt darauf, die Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen mit ADS/ADHS zu erklären und Handlungsstrategien zu erarbeiten, die die Begleitung optimieren können. Der Fokus wird auf die individuelle Begleitung sowie darauf gerichtet „Fehlendes auszugleichen und nicht gegen einen Fehler zu arbeiten“.

Kurs Nr.: 19-222

Mi 09.11. (1.Teil ) 15:30 – 17:45 Uhr

Mi 23.11. (2.Teil ) 15:30 – 18:00 Uhr

Kursgebühr 80,00 €

Kursanmeldung